LoRa Workshop

Aus imaginärraum
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Idee

Ein Workshop über die LoRa bzw. LoRaWAN. Erklärung der Funktionsweise, Anwendungsbeispiele und IoT mit TheThingsNetwork.

Verantwortliche(r)

  • Simon

Datum

  • Montag, 2. Dezember 2019

Material

  • Ein paar ESP32 mit LoRa Modul (z.B.: diese)
  • Draht für Antenne
  • event. bessere Antenne
  • SDR

Inhalt

  • LoRa
    • Allgemeines: Ziel, Frequenzband, Reichweite, Energieverbrauch
    • PHY layer: Chirps, Symbole, Spreading Faktoren, Modulation und Demodulation (siehe: Decoding Lora)
    • Praktischer Teil I: Rumspielen mit LoRa-Modulen (plain LoRa) in MicroPython (siehe: uPyLora)
  • LoRaWAN
    • Unterschied zu LoRa
    • Netzwerk-Topologie: Gateways, Knoten, The Things Network
    • TTN Europa Frequency Plan
    • Nachrichtenformat: Device Addresses, Keys, etc.
    • Rechtliches: Fair Use Policy (siehe: hier)
    • Praktischer Teil II: Daten mit MicroPython in die Cloud senden (siehe: uLoRaWAN)

Referenzen